Ihre Alltagshilfe in Neumünster.

Mo-So: 8:00 - 18:00 Uhr

Kostenübernahme / Preise

Bereits ab dem 1.Pflegegrad steht Ihnen Hilfe durch externes Personal im Alltag zu

Gemeint ist damit, dass Menschen mit Pflegegrad 1  keine Unterstützung für die Pflege zu Hause erhalten. Allerdings haben sie Anspruch auf einen zweckgebundenen ambulanten Entlastungsbetrag von 125 Euro monatlich seitens der Pflegeversicherung (§45b SGB XI).

Zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen (bzw. der Entlastungsbetrag) sind eine finanzielle Hilfe seitens der Pflegekasse, welche sich an alle Pflegebedürftigen richtet.

Diese unter § 45b SGB XI festgelegte Hilfe dient dazu, konkrete Aufwendungen, die Pflegebedürftigen bzw. Angehörigen im Zusammenhang mit gewissen Aktivitäten bzw. Leistungen entstehen, zu decken.

    • Bewältigung von allgemeinen oder pflegebedingten Anforderungen des Alltags
      z.B. unterstützende Anleitung für pflegende Angehörige / Nahestehende, Betreuung der Korrespondenz mit Behörden.
    • Unterstützung im Haushalt
      z.B. Haushalt reinigen, Zimmerpflanzen bewässern, Versorgung von Haustieren, die eigene Versorgung usw.
    • Betreuungsleistungen
      z.B. Beaufsichtigung (etwa von Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz) zur Entlastung von pflegenden Angehörigen, Anregung und Unterstützung bei sozialen Kontakten

Sie haben Fragen? Rufen Sie mich gerne an:

04321 564 766 3

Angebot anfordern

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot für Ihre benötigten Leistungen. Um ein persönliches und kostenfreies Beratungsgespräch zu vereinbaren klicken Sie bitte hier

Angebot erhalten

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot für Ihre benötigten Leistungen. Um ein persönliches und kostenfreies Beratungsgespräch zu vereinbaren klicken Sie bitte hier

X
Anfrageformular